Aktuelles

Unser Vereinswappen

                       Der MGV 1889 Gemischter Chor Geltendorf wünscht ein frohes Weihnachtsfest
                                                      und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MGV 1889 Gemischter Chor Geltendorf erzählt musikalisch „Das Wunder von Bethlehem“

Am 10.12.2022 veranstaltete der MGV 1889 Gemischter Chor Geltendorf nach drei Jahren wieder sein mittlerweile schon traditionelles Adventskonzert in der alten Pfarrkirche St. Stephan in Geltendorf. Gerade noch rechtzeitig sorgte der frisch gefallene Schnee für eine vorweihnachtliche Stimmung
In der sehr gut besuchten Kirche wurde den Zuhörern unter der Leitung von Marina Osipova ein besonderes Konzert geboten. Zusammen mit dem Kinderchor der Musikschule Geltendorf, einer Bläsergruppe des Blasorchesters Geltendorf und der Querflötenspielerin Marlen Proksch präsentierte der Chor die Weihnachtskantate von Klaus Heizmann. Zusammen mit Petra Weidner am Klavier und Karin Albert mit Alt- und Bassflöte und den GesangssolistInnen des Geltendorfer Chors Steffi Schneider, Henrik Kuhn und Mike Page gelang eine schöne Performance dieser Geschichte aller Geschichten – die Geburt Jesu in Bethlehem. In der neuzeitlichen Kantate ranken sich die Lieder um die Weihnachtsgeschichte aus dem Evangelium nach Lukas. Angelika Aschenbrenner, Arno Schenkel und Günter Schmid lasen daraus vor, angereichert durch andere besinnliche Texte.
Mit dem gemeinsamen Schlusslied „O du fröhliche“ von Chor, Bläsergruppe und Zuhörern klang ein schöner adventlicher Abend aus. Ein Abend voller Vorfreude auf Weihnachten und auch Vorfreude auf das Neue Jahr, ein Jahr in dem der MGV Geltendorf wieder mit einem vollen Programm aufwarten wird. Ein Highlight wird sicherlich ein gemeinsames Chorkonzert mit mehreren Chören in Geltendorf sein. Die Fortsetzung der Adventskonzerttradition gibt es dann hoffentlich wieder wie üblich im übernächsten Jahr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chorproben finden ab 11. Januar 2023 wieder jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis ca. 21.15 Uhr im Bürgerhaus statt.

Bei Interesse bitte über die Kontakt-Seite melden.

Wir freuen uns über jede neue Stimme!

Foto: Aschenbrenner